Ute Punar
Praxis für Ergotherapie

Bei uns sind Sie in den besten Händen!

Seit 15 Jahren ist meine Philosophie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Patienten und deren Angehörigen, den verordnenden Ärzten sowie begleitenden Einrichtungen. Die Grundlage bilden meine sieben Therapeuten und Mitarbeiter und die Praxisräume. Sie sorgen für qualitativ hochwertige Behandlungen in einer angenehmen Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Unser Ziel in der Ergotherapie ist es das Erlangen einer größtmöglichen Selbständigkeit und Unabhängigkeit in allen Lebensbereichen zu erreichen. Im Berufsleben, im Alltag und in der Freizeit.

Kurze Straße 7, Naunhof

So erreichen Sie uns

Anmeldung:
Mo - Fr 7.30 - 15.00 Uhr
Behandlung:
Mo - Fr 7.30 - 18.00 Uhr
Termin nach Vereinbarung

Kurze Straße 7, 04683 Naunhof

Spruch des Monats


Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge. (Leo Tolstoi)

Therapieschwerpunkt


PÄDIATRIE / KINDERHEILKUNDE

  • Bewegungseinschränkungen
  • Grafomotorische Defizite
  • Verhaltensprobleme
  • Aufmerksamkeitsschwächen, AD(H)S
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungs- und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
  • Schulische Probleme wie Rechenschwäche und Lese-Rechtschreibschwäche
  • Körperliche und geistige Behinderungen
  • Autismus

Bei Kinder jeden Alters, die in ihrer Entwicklung verzögert oder in irgendeiner Art und Weise in ihrer Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit eingeschränkt sind, wird die Ergotherapie angewandt. Wesentlicher Bestandteil der Therapie ist auch die Elternarbeit. Nur wenn die Eltern das Verhalten ihres Kindes verstehen und die Therapie zu Hause unterstützen kann sie erfolgreich sein.

Beispielhafte Behandlungsziele

  • Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Entwicklung der Koordination
  • Grob- und Feinmotoriktraining
  • Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verbesserung der sozialen Kompetenz
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Beratung der Eltern und des sozialen Umfeldes

ORTHOPÄDIE UND HANDTHERAPIE

  • Bewegungseinschränkungen nach Knochenbrüchen oder Verrenkungen
  • Beuge- und Strecksehnenverletzungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Rheuma
  • Arthrose/ Arthritis
  • Dupuytrensche Kontrakturen
  • Amputationen oder angeborene Fehlstellungen
  • Nachbehandlung von Operationen
  • Verbrennungen
  • Tennis- und Golferellenbogen

Die alltäglich Leistungen des Menschen und die Lebensqualität können durch Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen oder Nerven beinträchtig werden. Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung der Beweglichkeit und Geschicklichkeit, sowie die Kräftigung der Muskulatur des Armes und der Hand. In die Behandlung wird der gesamte Bewegungsapparat einbezogen.

Beispielhafte Behandlungsziele

  • Reduktion von Schmerzen
  • Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit und Funktion
  • Training der Geschicklichkeit und Koordination
  • Aufklärung über Gelenkschutzmaßnahmen und die Übertragung in den Alltag
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Vermeidung und Verminderung von Gelenkfehlstellungen
  • Desensibilisierung von Narben

PSYCHIATRIE / SEELISCHE ERKRANKUNGEN

  • Demenz, Alzheimer, Hirnorganisches Psychosyndrom (HOPS)
  • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
  • Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Schizophrenie, Depression, Manie
  • Zwangsneurosen
  • Suchterkrankungen
  • Autismus
  • Verhaltensstörungen
  • Essstörungen
  • Schlafstörungen

Ergotherapie in der Psychiatrie bietet Menschen aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen sowie Suchterkrankungen, die Möglichkeit, ihre eigenen kreativen Potenzial (wieder)zuentdecken und durch die Krankheit verloren gegangene Fähigkeiten wiederzuerlangen.

Beispielhafte Behandlungsziele

  • Entwicklung psychischen Grundleistungsfunktionen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Erlangen von Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Erlernen situationsgerechtem Verhalten, sozioemotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit
  • Verbesserung kognitiven Funktionen
  • Erlangen psychischer Stabilität und Steigerung des Selbstvertrauen
  • Wiedererlangen eigenständiger Lebensführung und Grundarbeitsfähigkeit

GERIATRIE / ALTERSHEILKUNDE

  • Alzheimer, Demenz
  • Depressionen
  • Degenerative Erkrankungen des Skelettsystems
  • Neurologische Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson
  • rheumatische Erkrankungen
  • Folgen von Frakturen
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Tumorentfernung
  • Diabetes mellitus

Ergotherapie in der Geriatrie wird bestimmt durch Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess bedingt, einer ständigen Veränderung unterworfen sind. Aufgrund altersbedingter Funktionseinschränkung steht bei alten Menschen oftmals der Erhalt der Selbständigkeit an erster Stelle. Die ergotherapeutische Behandlung in der Geriatrie berücksichtigt diese Besonderheit und geht auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ein.

Beispielhafte Behandlungsziele

  • Verbesserung und Erhalt der Lebensqualität
  • Training der körperlichen und geistigen Funktionen
  • Erweiterung und Erhaltung des Bewegungsausmaßes aller Gelenke
  • Nutzung vorhandener Kompetenzen
  • Sturzprophylaxe
  • Erhalt von Kontaktfähigkeit, Kommunikation und Orientierung
  • Hilfestellung bei veränderten Lebensumständen

Konzentrationsstörungen in der Schule Abhilfe durch Neurofeedback !

Neurofeedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur Konzentrationsverbesserung. Durch moderne EEG-Technik wird die Konzentrationsleistung gemessen und mittels einer Software am Computerbildschirm dargestellt.

Die direkte Rückmeldung des Konzentrationszustandes macht ein sinnvolles Beüben der Konzentration erst möglich.

In Studien wurden bei Probanden mit Konzentrationsstörungen (AD(H)S) erhebliche Verbesserungen mittels Neurofeedback erreicht. In Hochleistungsbereichen bei Sportlern, Musikern und Managern wird Neurofeedback ebenfalls eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Konzentrationsstoerungen in der Schule, Abhilfe durch Neurofeedback

Konzentrationstraining mit Neurofeedback

  • Überprüfung der Konzentrationsleistung
  • Schnuppertraining
  • Gezieltes Training in Einzelsitzungen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin wünschen. Kontakt

Konzentrationsstoerungen in der Schule, Abhilfe durch Neurofeedback

Praxis


Die Praxis befindet sich im Obergeschoss des Ärztehauses in Naunhof, Kurze Straße 7. Über einen Fahrstuhl gelangen Sie in die modern eingerichteten und freundlichen Praxisräume. Es stehen insgesamt 160 qm Grundfläche zur Verfügung, welche sich in fünf großzügige Behandlungsräume sowie einen Anmelde- und Wartebereich unterteilen.

Mitarbeiter


Kontakt


Adresse
Ergotherapie Ute Punar
Kurze Straße 7
04683 Naunhof

Kontakt
Telefon:
034293 - 30469
Mobil:
0170 - 316 77 87
Fax:
034293 - 55266
E-Mail:
ergonhfpunar@t-online.de
Öffnungszeiten:
Anmeldung:
Mo - Fr 7.30 - 15.00 Uhr
Behandlung:
Mo - Fr 7.30 - 18.00 Uhr
Termin nach Vereinbarung

Anfahrt

Unsere Ergotherapie Praxis befindet sich im Zentrum von Naunhof, in einer verkehrsgünstigen und ruhigen Lage. Direkt mit im Ärztehaus in Naunhof, Kurze Straße 7. Vor dem Haus sind öffentliche Parkmöglichkeiten vorhanden. Vom Bahnhof sind es 300 m Fußweg und die Buslinie 171 (Leipzig - Naunhof) hält direkt an der Haltestelle Marktplatz dies sind 200 m Fußweg.